Betroffenenbeirat

von Geschädigten
durch sexuellen, geistlichen und gewalttätigen Missbrauch
im Erzbistum Bamberg


BB Bamberg


Mit dem

 Beim
                  Papst 25.6.24





  • Kontakt:
    Telefonisch +49 (09505) 2381065
    ab 15. Juli 24: +49(0951) 8071165
    mail des Betroffenenbeirats:
    info@bb-bamberg.de

    mail von Matthias Wünsche:
    matthias.wuensche@bb-bamberg.de
    mail von Waldemar Naperkowski:
    waldemar.naperkowski@bb-bamberg.de

    mail von Walter Müller:
    walter.mueller@bb-bamberg.de

  • Die mails der allgemeinen Adresse landen bei allen Mitgliedern des BB
    Die mails an die Sprecher werden ausschließlich von ihnen gelesen und bearbeitet.

    Der mail-Provider ist HostEurope (und nicht das Erzbistum Bamberg).
    Am Telefon meldet sich ebenfalls zuerst Matthias Wünsche, die Telefonnummer ist eine Nummer des Anbieters vodafone-KabelDeutschland.
    Der angeschlossene Anrufbeantworter ohne Fernabfragefunktion ist konventionell und nicht cloud-basiert;
    diese Konstellation gewährleistet die höchste erreichbare Abhörsicherheit.
    Diskretion und gesichertes Umfeld sind uns wichtig! Und unseren Klient*Innen auch.

Datenschutzerklärung

  • Stand: 10.7.2024


                                                                                                   Verzweifelt
Hintergrundbild, auf diesen Seiten öfter auch negativ verwended:
© Anemone123 / cc0-gemeinfrei / Quelle: pixabay.com

Das Sprecherteam 24:
Waldemar Naperkowski, Matthias Wünsche, Walter Müller
Sprecherteam
Impressum

Betroffenenbeirat im Erzbistum Bamberg, c/o Matthias Wünsche, Sprecher

Baumfeldstraße 24 D-96117 Memmelsdorf-Drosendorf

r